Aktuelles

Vier Tage haben 65 Kinder der Grundschule Kastanienallee am Rossplatz in sechs Zirkusdisziplinen geprobt, Mut bewiesen und erfahren wie wichtig es ist, dass man sich aufeinander verlassen kann....

Weiterlesen

Martha Brautzsch, Mitglied der KPD-Bezirksleitung Halle-Merseburg, wurde zu Beginn der Nazi-Herrschaft wegen ihrer antifaschistischen...

Weiterlesen

Werkzeug für Ehrenamtliche und Vereine / Anmeldung bis zum 14. März

Weiterlesen

Karl Meseberg, von Beruf Former in der Maschinenfabrik „Wegelin und Hübner“ zwischen Turmstraße und Merseburger Straße, gehörte während des...

Weiterlesen

"Es tönen die Lieder, der...

Weiterlesen

Karl August Jacob prägte den Handel und die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt Halle im 19 Jahrhundert in besonderem Maße. Er war...

Weiterlesen

Gemeinsam mit seinem Bruder Albert leitete Louis Jentzsch erfolgreich eine Färberei und Zeugdruckerei in Halle. Als Stadtverordneter...

Weiterlesen

Frauenbrunnen in Halle-Neustadt – Musenbrunnen vor der Ulrichskirche – Fäuste-Monument vor dem Haus des Lehrers: Das sind Kunstwerke des halleschen Bildhauers <a...

Weiterlesen

Die prächtigste Hütte auf dem Markt ist die Marktkirche. Eine Interaktive Installation des KinderKunstForum e.V. aus einhundert Engeln, gemalt von halleschen Kindern.

Weiterlesen

In den letzten Wochen und Monaten haben wir Schritt für Schritt unsere Website neu gebaut - und nun ist sie online.

Klicken Sie sich durch und schauen Sie sich an, was Sie interessiert....

Weiterlesen

Der in Halle geborene Schlosser Franz Maye wurde kurz vor Ende des Ersten Weltkriegs nach Kiel dienstverpflichtet. Hier starb er mit nur 21...

Weiterlesen

Aufrechter Pädagoge – mit Leidenschaft Erzieher

Weiterlesen

Charles Crodel – ein vielseitiger Künstler, der für seine Wandmalereien, Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Kirchenfenster und kunsthandwerklichen Arbeiten gleichermaßen bekannt ist. 1927-33 und...

Weiterlesen

Einfach mal wieder Tanzen gehen

Weiterlesen

Das hallesche Kulturpatenprogramm „Max geht in die Oper“ der Bürgerstiftung Halle sucht neue Patinnen und Paten. Die Grundidee ist schnell erzählt: Ehrenamtliche Kulturpaten gehen gemeinsam mit...

Weiterlesen

Wer kennt das nicht? – Der Urlaub ist vorüber und neben Souvenirs bringt man auch ein paar Münzen und Scheine der fremdländischen Währung mit nach Hause. Diese Münzen haben Erinnerungswert und...

Weiterlesen

Für stadtgeschichtlich Interessierte ist der Name Gustav Friedrich Hertzberg in Halle bis heute ein Begriff. Wir verdanken ihm eine umfangreiche, lebendige Darstellung der Entwicklung der Stadt...

Weiterlesen

Die Saalestadt mit anderen Augen sehen - oder besser: mit den Ohren erkunden? Die Webseite www.un-sichtbares.de bietet Hörclips zu verschiedenen religiösen Orten in Halle.

Weiterlesen

Aufrechter Pädagoge – mit Leidenschaft Erzieher

Weiterlesen

Als Bauarbeiter war Gustav Bachmann am Aufbau des Synthesekautschukwerkes in Schkopau (das spätere Buna-Werk) beteiligt. Er engagierte sich politisch und gewerkschaftlich und leistete aktiven...

Weiterlesen

Eröffnungskonzert mit Platz nebem dem Carilloneur

Weiterlesen

Der Journalist, Satiriker und Zeitkritiker, Erzähler und Liederdichter Kurt Tucholsky gehörte zu den bedeutendsten und meistgelesenen Schriftstellern der Weimarer Republik. Er vertrat einen...

Weiterlesen

Wilhelm Raabe wählte bewußt den Beruf des freien Schriftstellers und verfasste rund 70 Romane, Erzählungen und Novellen. Er gilt als einer der bedeutendsten Erzähler des poetischen Realismus in...

Weiterlesen
Bürgerstiftung Halle – Gemeinsam wird's mehr.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.