Aktuelles

Vom 3. Mai bis zum 16. Juni 2017 wird in Halle die Stadt der Sterblichen ausgerufen, eine Stadt, in der offen über den Tod gesprochen wird. Aus der Sicht von Kunst, Medizin, Politik und Kultur wird...

Weiterlesen

Entdecken Sie mit uns das "un-sichtbare Halle"

Weiterlesen

Jacob Volhard war Professor der Chemie in München und Erlangen, von 1882 bis 1908 in Halle, und er war Vizepräsident der Leopoldina in Halle. Volhard entdeckte die synthetische Herstellung bestimmter...

Weiterlesen

Am 1. Mai auf dem Hallmarkt

Weiterlesen

„Nun will der Lenz uns grüßen…“ – die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Der Winter ist vorbei, der Frühling lockt und damit ist auch endlich wieder Zeit für die Würfelwiese. Die Bürgerstiftung Halle...

Weiterlesen

Christoph Wilhelm Hufeland war praktischer Arzt in Weimar, in Jena zudem Professor der Medizin und später in Berlin zusätzlich königlicher Leibarzt und Medizinalbeamter. An der Gründung der Berliner...

Weiterlesen

Im Rahmen vom 12. Festival Women in Jazz

Weiterlesen

Bürgerinitiative lädt zum ersten Treffen am 15. März um 19 Uhr

Weiterlesen

Tatkräftige Unterstützung gesucht - immer am letzten Samstag im Monat

Weiterlesen

Die grüne Villa steht zwischen hohen Plattenbauten in Halle-Neustadt. Früher gab es in der Villa ein Fotogeschäft, noch heute kommen Menschen vorbei und möchten Fotos entwickeln lassen, doch...

Weiterlesen

Obwohl dem Juristen und Schriftsteller Wilhelm Heinrich Wackenroder nur ein kurzes Leben bestimmt war, bleibt sein Name der Nachwelt erhalten, vor allem dank seines Studienfreundes Ludwig Tieck. Die...

Weiterlesen

Im Januar und Februar 2017 gibt es Änderungen der Termine für die nächsten Anbringungen unserer Zusatzschilder.

Weiterlesen

Im skandinavischen Exil engagierte sich der junge Willy Brandt gegen das Nazi-Regime in Deutschland. Als Regierender Bürgermeister in West-Berlin kämpfte er für die Freiheit der Berliner. Die...

Weiterlesen

Der hallesche Osten lockt zum Adventsspaziergang. Am 10. Dezember ab 15 Uhr.

Weiterlesen

Über beinahe ein viertel Jahrhundert – zwei Amtszeiten von 1856 bis 1880 - gestaltete der hallesche Oberbürgermeister Franz von Voß die Geschicke der Stadt und scheint dennoch in Vergessenheit geraten...

Weiterlesen

easycredit unterstützt Filmprojekt zur finanziellen Bildung

Weiterlesen

„…bestimmt der kühnste politische Strafverteidiger unter der Republik“ (K. Hiller)

Weiterlesen


Am 19. Juni 1903 wurde Hans-Joachim Litten als ältestes von drei Kindern des Jura-Professors Fritz Julius Litten und seiner Ehefrau Irmgard, geb. Wüst, in der Burgstraße 43 in Halle geboren. Als er...

Weiterlesen

Mit einer Jubiläumsveranstaltung in Berlin hat die deutsche Bürgerstiftungsbewegung am 30. September 2016, dem Vorabend des europaweiten Tags der Stiftungen, ihre 20-jährige Erfolgsgeschichte...

Weiterlesen

Beinahe hätte Christoph Martin Wieland in Halle Theologie studiert, den halleschen Schriftsteller August Lafontaine schätzte er. Er war ein vielseitig begabter Mann: Beamter, Hauslehrer,...

Weiterlesen

Die Bürgerstiftung ist in diesem Jahr mit einem Stand auf dem Fontänefest vertreten. Sie finden uns nordwestlich von der Fontäne bei der großen Weide.

Bei uns können (nicht nur) Kinder große Mandalas...

Weiterlesen

Kommen Sie mit uns in den Süden

Weiterlesen

Die Interessengemeinschaft Gänsebrunnen-Kröllwitz e. V.  lädt am 18. September um 16 Uhr auf den Kirchberg in Kröllwitz zu einer Spätsommerserenade ein. An den Instrumenten hören Sie Jutta Teichmann...

Weiterlesen


Der Name Curie ist weit bekannt, aber Joliot-Curie… ? Irène Curie, Tochter der zweifachen Nobelpreisträgerin Marie Curie, und ihr Ehemann Jean-Frédéric Joliot hatten für ihre Entdeckung der...

Weiterlesen

27. September 2016 in Halle (Saale), 11 bis 17 Uhr

Weiterlesen