Das Fest - Eine Stadt tanzt

„Was gibt es Schöneres als gemeinsam zu feiern. Das ist der Grundgedanke. Feste sind etwas Besonderes, aus dem Alltag gehobenes, Feste sind gemeinschaftsstiftend, Feste können wie eine Katharsis sein, Feste sind rauschhaft. Genauso wie es auch Walter Gropius für die Feste der Bauhäusler formulierte, beinhaltet auch unser Fest all dies. Die Idee entstand anlässlich des 100-jährigen Bauhaus-Jubiläums. Beim Stichwort Bauhaus denken viele zunächst an die Architektur und das Design, aber auch die Feste der Bauhäusler waren berühmt und berüchtigt und bieten uns in ihrer Vielschichtigkeit ein brillantes Fundament für unsere Arbeit.“ Be und Mevlana van Vark, Tänzer ohne Grenzen e.V.

Mitte Februar 2019 im Opernhaus in Halle: Mehr als 100 Hallenserinnen und Hallenser, zwischen vier und 91 Jahren alt, tanzen auf der großen Bühne. Auch das Publikum hält es nicht auf den Sitzen: Sowohl im Parkett als auch im ersten und zweiten Rang steht das Publikum und tanzt in den Sitzreihen mit. „Das Fest – Eine Stadt tanzt“ feiert Premiere.

Geplant war ein intergeneratives Projekt – entstanden ist ein Fest der Generationen. Sechs Monate lang arbeiteten mehr als hundert Hallenserinnen und Hallenser miteinander: Vom ersten Kennenlernen bis zu neuen Freundschaften begegneten sich Menschen, deren Wege sich sonst vermutlich nie gekreuzt hätten. Viele Rückmeldungen aus dem Kreis der Tänzer zeigen, wie stark kreative Prozesse und die gemeinsame Arbeit an einem Ziel zwischenmenschliche Barrieren einreißen und man schneller miteinander ins Gespräch kommt.

Bewegte Bilder zum Fest sehen Sie hier in einem Beitrag bei TV Halle.

 

Gefördert wird das Projekt durch die Beisheim Stiftung, die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt, die Stiftung der Saalesparkasse, die Stadt Halle und durch viele Bürgerinnen und Bürger.

 

In Kooperation mit:

 

Bürgerstiftung Halle – Gemeinsam wird's mehr.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.