Tickets zum Fest

Der zweite Teil der Trilogie "Eine Stadt tanzt" – lassen Sie mit uns die Stadt tanzen.

15. Februar 2020, 17 Uhr (Premiere)
16. Februar 2020, 11 und 15 Uhr

Hier geht es zum Kartenvorverkauf der Bühnen Halle.

 

Die Bürgerstiftung Halle und Tänzer ohne Grenzen e.V. bringen Halle in die Oper – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Auf der Bühne erlebt das Publikum hundertzwanzig Hallenser*innen, die mit einer ansteckenden Energie und Selbstverständlichkeit das Publikum in ihren Bann ziehen.
Eine Stadt tanzt! Menschen zwischen 14 und 80 Jahren, ein Miteinander von Jung und Alt, Neuhallenser*innen und halleschen Urgesteinen, erarbeiten zusammen mit den Choreografen Be und Mevlana van Vark von Tänzer ohne Grenzen e.V. ein zeitgenössisches Tanzstück.
Mit großem Erfolg feierte das Publikum im Februar 2019 bereits die Tanzaufführungen von Das Fest – Eine Stadt tanzt. Im Februar 2020 kommt nun der zweite Teil der Trilogie zur Aufführung.

Termine:
15. Februar 2020, 17 Uhr (Premiere)
16. Februar 2020, 11 und 15 Uhr

Hier geht es zum Kartenvorverkauf der Bühnen Halle.

zurück

Bürgerstiftung Halle – Gemeinsam wird's mehr.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.