Tickets zum Fest

Feiern Sie mit uns ein Fest – lassen Sie mit uns die Stadt tanzen: 120 Hallenserinnen und Hallenser zwischen 15 und 91 Jahren haben mit den Choreographen Be und Mevlana van Vark ein zeitgenössisches Tanzstück erarbeitet. Das sollten Sie nicht verpassen!

Termine:
16. Februar 2019, 17 Uhr (Premiere)
17. Februar 2019, 11 und 15 Uhr

Hier geht es zum Kartenvorverkauf der Bühnen Halle.

 

Tanzen verbindet: 120 Hallenserinnen und Hallenser erleben das seit August 2018 im gemeinsamen Tanztraining. Sie sind zwischen 15 und 91 Jahre alt und leben in den unterschiedlichsten Stadtteilen von Halle. Alle haben Lust darauf, etwas Neues zu wagen, neue Leute kennenzulernen und gemeinsam an etwas Großem zu arbeiten. Tanzprofi ist keiner von ihnen, aber ein großes Ziel haben sie vor Augen: Im Februar 2019 werden sie alle gemeinsam auf der Opernbühne ihr Tanzstück aufführen.

In Zusammenarbeit mit den Choreographen Be und Mevlana van Vark (Tänzer ohne Grenzen e. V.) entsteht das Tanzstück. Es heißt: „Das Fest – Eine Stadt tanzt“. 100 Jahre nach der Gründung wird das Bauhausjubiläum als Fest der Hallenserinnen und Hallenser gefeiert „100 Jahre Bauhaus – hat das was mit uns zu tun?“ Diese Frage stellt das Bürgerstiftungsprojekt auf ungewöhnliche Weise.

Neugierig geworden? Die Aufführungen in der Oper sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Die Aufführungen finden in der Oper Halle statt.

zurück

Bürgerstiftung Halle – Gemeinsam wird's mehr.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.