Unser Herz schlägt für Halle. Ihres auch?

Wir sind Bürgerinnen und Bürger, denen Halle und das gemeinsame Leben in unserer Stadt am Herzen liegen. Wir leben in einer Stadt voller guter Ideen. Deshalb  bringen wir  Menschen zusammen, die aus Ideen Taten machen. Menschen wie Sie.

Gemeinsam wird’s mehr

Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 wächst die Bürgerstiftung Halle beständig. Wir initiieren eigene Projekte und helfen anderen dabei, gute Ideen für Halle umzusetzen. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger engagieren sich unter dem Dach der Bürgerstiftung. Als Ideengeber, Zeitspender oder Stifter bilden sie die Basis für eine starke Bürgerstiftung.

Doch wie funktioniert eigentlich eine Stiftung?

Bürgerinnen und Bürger stiften in das Stiftungskapital. Jeder gestiftete Betrag bleibt dauerhaft erhalten. Aus den Zinserträgen unterstützt die Bürgerstiftung Halle das Engagement der Menschen füreinander in unserer Stadt – heute und für kommende Generationen.

Wir zeigen was Halle kann

Regine-Hildebrandt-Preis 2015 (Stiftung Solidarität bei Armut und Arbeitslosigkeit)

Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2015 in der Kategorie mitStiften

Gewinner der Kategorie Einzelne Kommunikationsmaßnahme beim KOMPASS 2014 (Bundesverband Deutscher Stiftungen)

Stiftungspreis des Landes Sachsen-Anhalts 2014

1. Preis beim Ideenwettbewerb für Bürgerstiftungen 2012 (Herbert Quandt-Stiftung und Initiative Bürgerstiftungen)

Preis beim Wettbewerb „Kinder zum Olymp!“ 2012  (Kulturstiftung der Länder)

Förderpreis des Jugend-Kultur-Preises 2011 Sachsen-Anhalt (Kultusministerium in Sachsen-Anhalt)

Bürgerstiftungs-Preis 2011 und 2013 der Nationalen Stadtentwicklungspolitik (Bundesministerium für Verkehr, Bauen und Stadtentwicklung)

Auszeichnung als Bürgerstiftungsprojekt 2011 und 2012 (Rembold Stiftung und Initiative Bürgerstiftung)

Förderpreis der Aktiven Bürgerschaft 2004 (Aktive Bürgerschaft)

Gütesiegel des Arbeitskreises Bürgerstiftungen (Bundesverband
Deutscher Stiftungen)