Manege frei

Eine Woche Zirkus an der Salzmann-Schule

Was ist das hier für ein Zirkus? – das fragen sich in dieser Woche wohl alle Kinder und Lehrer der Salzmann-Schule in Halle-Neustadt. Das Zentrum für Zirkus und bewegtes Lernen e.V. (ZZB) bringt in einer Projektwoche den Kindern der 1. bis 4. Klasse die Welt des Zirkus näher. Statt Deutsch, Mathe und Bio stehen nun Jonglage, Akrobatik und Clownerie auf dem Stundenplan. Dass Zirkus nicht nur aus Spaß besteht, sondern auch harte Arbeit ist, lernen die Schüler in der Kombination aus freiem Spiel, Körperschulung und Zirkustraining. Den krönenden Abschluss des Projekts bildet die große Abschlussshow vor Mitschülern, Lehrern und Eltern am Freitag. Natürlich findet die Show originalgetreu im Zirkuszelt statt.

Sein Sie mit dabei, wenn es heißt: Manege frei!

Ort: Christian-Gotthilf-Salzmann-Schule, Ernst-Hermann-Meyer-Straße 60, 06124 Halle

Zeit: Freitag, 26.04.2013, ab 10:40 Uhr 

Ermöglicht wurde die Projektwoche durch die Unterstützung der Stadtwerke Halle, der Drosos Stiftung und natürlich der Bürgerstiftung Halle.

Bürgerstiftung Halle – Gemeinsam wird's mehr.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.