Große Resonanz auf Straßenschilderprojekt - Aktuelle Übersicht

Der Aufruf der Bürgerstiftung Halle, hallesche Straßen mit Zusatzschildern zu versehen, hat eine große Resonanz gefunden. Alle vorgeschlagenen Straßen und darüber hinaus weitere sind bereits 'vergeben'.

Unter dem Titel "Bildung im Vorübergehen" sucht die Bürgerstiftung Halle Spenderinnen und Spender, die Zusatzschilder an halleschen Straßenschildern finanzieren, die über den/die Namensgeber der Straße informieren. Monatlich sollen an jeweils einer Straße Schilder angebracht werden, begleitet durch eine Presseberichterstattung mit Hintergrundinformationen zu der jeweiligen Person.

Die Resonanz in der halleschen Bevölkerung und darüber hinaus ist enorm. Alle vorgeschlagenen Straßen und weitere sind bereits vergeben. Es melden sich nicht nur Hallenserinnen und Hallenser, sondern auch Nachfahren, die z.T. selbst noch nie in Halle waren. Zeit wird es, meinen wir!

Um allen weiteren Interessierten die Auswahl zu erleichtern, aktualisieren wir hier regelmäßig die Liste der bereits vergebenen Straßen. Teilweise hat sich bereits ein Spender bzw. eine Spenderin gefunden. Doch da es sich um größere Straßen handelt und wir möglichst Anfang, Ende und auch große Kreuzungen innerhalb der jeweiligen Straße mit Schildern versehen möchten, werden noch Spenden gesucht. Alle Straßen sind jeweils alphabetisch geordnet, die Sortierung sagt nichts über die Reihenfolge der Anbringung aus.

Straßen, für die bereits Schilder in Vorbereitung und finanziert sind:

Adolf-von-Harnack-Straße
Albert-Dehne-Straße
Albrecht-Dürer-Straße
Cansteinstraße
Carl-Robert-Straße
Eichendorffstraße
Ernestusstraße
Franz-Andres-Straße
Fritz-Kunert-Straße
Georg-Cantor-Straße
Gerhard-Marcks-Straße
Geseniusstraße
Gustav-Staude-Straße
Hardenbergstraße
Howarkastraße
Kindlebengasse
Meckelstraße
Paracelsusstraße
Paula-Hertwig-Straße
Reichardtstraße
Rudolf-Ernst-Weise-Straße
Rudolf-Haym-Straße
Schönitzstraße
Schwetschkestraße
Streiberstraße
Thomasiusstraße
Ulestraße
Von-der-Heydt-Straße
Wolfensteinstraße
Zachowstraße

Straßen, für die sich bereits ein Spender/eine Spenderin gefunden hat, aber weitere gesucht werden:

Bertramstraße
Ludwig-Wucherer-Straße
Pestalozzistraße
Wolfstraße

Weitere Straßen sind bereits im Gespräch. Aufgrund der vielen bereits in Planung befindlichen Straßen wird die Bürgerstiftung ihrerseits erst wieder im Verlauf des Jahres 2009 neue eigene Vorschläge veröffentlichen. Losgehen soll es im Juni: mit der Zachowstraße.

Bürgerstiftung Halle – Gemeinsam wird's mehr.

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.